Hypnose ist mehr als nur Esoterik

Wissenschaftlich fundierte Fortbildung Hypnose und Hypnoseausbildung

Hypnose kommt aus dem griechischen „hypnos“ (Schlaf) ist ein Verfahren indem eine hypnotische Trance erreicht werden soll.  Trance heißt Entspannung und kurzzeitig geänderte Aufmerksamkeit.
In medizinisch / therapeutischen Berufen kann eine Hypnoseausbildung als berufliche Fortbildung
von Vorteil sein. Hypnose ist wissenschaftlich fundiert.

Voraussetzungen

Bedingungen für die Hypnoseausbildung sind ein Mindestalter von 25 Jahren,
körperliche und psychische Gesundheit ein Führungszeugnis ohne Vorstrafen.
Weitere Anforderungen für eine Hypnoseausbildung sind inoffiziell aber nötig.
Der Umgang mit Menschen, den Willen neues zu erfahren, sowie die Bereitschaft sich Wissen über psychologische Themen anzueignen und Fachbücher zu lesen.
Verantwortungsbewusstsein sollte selbstverständlich sein.

Der Staat hilft

Mit einem „NRW Bildungsscheck“wird eine Hypnoseausbildung staatlich gefördert.
Geschulte Berater in bundesweiten Beratungsstellen klären auf.
Eine Bildungsprämie des Bundes bis 500 Euro, hält Kosten für Seminare und Fachkurse in Grenzen.
Wer die Hypnoseausbildung weiter finanzieren will kann über seine vorhanden staatlichen Vermögensleistungen Weiterbildungssparen beantragen.

Ergänzungen

Zu der Hypnoseausbildung können Themengebiete vertieft werden um den hypnotischen
Horizont zu erweitern und als Ergänzung weitere Fachfortbildungen gemacht werden.

Anerkennung

Am Ende der Hypnoseausbildung erhält jeder Teilnehmer ein Qualitätssiegel
welches die Anerkennung der modernen therapeutisch und medizinisch fundierten Hypnoseausbildung bestätigt.

Hypnose Wirkung

Sinnvoll ist die Hypnose aus unterschiedlichen Gründen.
Zunächst für jeden interessierten der auf eine spirituelle Ebene den Alltag in den Griff bekommen will.
Für Menschen die Heilberufe ausüben und die Hypnose in ihre Arbeit aufnehmen wollen ist sie eine Erweiterung in der Behandlung.
Kommunikative Berufe in der Persönlichkeits – Entwicklung eine Rolle spielt, erreichen mit Hypnose Leistungssteigerung.
Die Anwendung der Hypnose ist breit gefächert.
Von Angstzuständen über Allergien, Entspannungstraining, Flugangst und Konzentrationsstörungen fast jede psychische und körperliche Fehlfunktion kann mit Hypnose überwunden werden.

Rechtliche Situation

Es ist notwendig sich Informationen über die rechtliche Situation einzuholen.
In der Bundesrepublik Deutschland kann jeder Hypnose anbieten solange keine Krankheit damit behandelt wird.